Dirigent


Bertram Seehafer, geboren 1977 in Goerlitz, ist erst der 3. Dirigent seit Entstehung des Orchesters 1970 und hat erst Ende 2015 die musikalische Leitung des in den Ruhestand versetzten Martin Klaus übernommen.

Seine Liebe zur Musik, gepaart mit dem Wissen um Instrumente, Dirigat, Harmonien & Rhythmus, machen Bertram zu einem ausgezeichneten Dirigenten.

Sein Werdegang zeigt, dass Musik für ihn eine wahre Leidenschaft ist. In seiner Jugend spielte er Schlagwerk zeitgleich in mehreren Jugendmusik-Ensembles rund um seine Heimatstadt Goerlitz und verfasste bereits da seine ersten selbst geschriebene Werke.

2002 begann er sein Studium der Schulmusik mit dem Schwerpunkt Schlagwerk & den Nebenpunkten Klavier, Gesang sowie Chor- und Orchesterleitung an der Hochschule für Musik in Weimar. Sein Referendariat absolvierte er am Albert-Schweitzer-Gymnasium, wo er bereits erste Kontakte zur Stadtharmonie aufbauen konnte.

2009 verschlug es ihn nach Berlin, wo er bis zum Sommer 2015 als Musiklehrer an einer Grundschule arbeitete. Ende 2015 durfte er dann die Stelle von Martin Klaus am Albert-Schweitzer-Gymnasium Erfurt besetzen und ist seither der musikalische Orchesterleiter.